FDP Leimen

Unsere Stellungnahme zu den Kosten der Leimener Weinkerwe

(fdp – 28.6.18) Angesichts der Debatte um die Leimener Weinkerwe haben der Vorstand der FDP Leimen und die FDP-Fraktion im Gemeinderat folgenden Beschluss gefasst:

„Die Leimener Weinkerwe 2017 war eine gelungene Veranstaltung. Unsere Weinkerwe ist fester Bestandteil unserer Stadtgeschichte. Das ist gut so und soll auch in Zukunft so bleiben. Denn die Weinkerwe strahlt über den Ort hinaus und schafft viele schöne Erinnerungen für die Kerwe-Besucher.

Zur Wahrheit gehört aber auch: Im Jahr 2017 hat die Stadt Leimen rund EUR 120.000,00 mehr für derartige Veranstaltungen ausgegeben. Das gleiche Geld kann man leider nur einmal ausgeben. Das heißt: Wenn man eine Kerwe mit sehr viel Geld deutlich aufwertet, kann man dieses Geld beispielsweise nicht mehr für Tiefgaragenparkplätze unter dem Rathausplatz ausgeben oder für mehr Sicherheit in der Innenstadt.

Aus Sicht der FDP Leimen und der FDP-Gemeinderatsfraktion kann es einen Kompromiss geben zwischen dem berechtigten Wunsch vieler Bürger nach einer schönen Kerwe und dem berechtigten Wunsch vieler Bürger nach mehr Kostenbewusstsein und mehr nachhaltigen Investitionen. Ein solcher Kompromiss ist aus unserer Sicht sehr wünschenswert. Die FDP Leimen fordert alle Kommunalpolitiker auf, ihrer Verantwortung gerecht zu werden und einen solchen Kompromiss im Gemeinderat zu suchen. Die FDP-Fraktion im Rat ist für Gespräche in dieser Sache stets offen.“

Alexander Hahn, Vorsitzender der FDP Leimen – Klaus Feuchter, Vorsitzender der FDP-Gemeinderatsfraktion

Kommentare sind geschlossen

Foto Gallerie

Seitengestaltung: SUSI Technology GmbH, Leimen

Cookie-Präferenz

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Auswahl finden Sie unter: Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Einstellung wurde gesichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies akzeptieren und alle externen Inhalte freigeben:
    Alle Cookies wie z.B. Tracking- und Analyse-Cookies werden auf Ihrem Computer gespeichert.
    Alle Inhalte von Drittanbietern werden ohne erneute Zustimmung angezeigt. Dabei wird Ihre IP-Adresse an externe Server (Facebook, Google, Twitter, etc.) übertragen. In den Datenschutzerklärungen dieser Anbieter können Sie sich jeweils auf deren Seiten informieren.
  • Nur notwendige Cookies akzeptieren:
    Nur Cookies von dieser Webseite
  • Keine Cookies akzeptieren:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück